logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Wandern im Montafon

Unsere Wandertouren im Montafon bzw. Voralberg finden Sie HIER

Die Wanderschuhe schnüren, den Alltag hinter sich lassen und Streifzüge durch facettenreiche Landschaften genießen, das sind wohl die wichtigsten Merkmale einer abwechslungsreichen Wanderreise ins Montafon in Österreich. Begrenzt von der Verwallgruppe, der Silvretta und dem Rätikon fügt sich das Montafon als langgezogenes Tal harmonisch in eine von einladenden Urlaubsorten geprägte Bergkulisse ein. Beim Wandern im Montafon kann man so in eine reizvolle Landschaft eintauchen.

Komfortable Unterkünfte von der gemütlichen Pension bis hin zum bestens ausgestatteten Hotel und beste Bedingungen zum Wandern im Montafon bieten beispielsweise die Ortschaften Gaschurn, St. Gallenkirch Tschagguns und Bartholomäberg. Sie sind touristisch gut erschlossen und erfreuen sich Sommer wie Winter zahlreicher Besucher. Von der weitreichenden Geschichte der Region kann man sich in verschiedensten Museen, wie zum Beispiel dem Montafoner Heimatmuseum Schruns, überzeugen.

Das Montafon in Österreich ist ein wahres Paradies für Wanderer. Erlebnisreiche Touren für jede Könnensstufe machen das Wandern im Montafon für Groß und Klein zum vergnüglichen Freizeitspaß. Während weniger geübte Wanderer erholsame Talwanderungen genießen können, hält der Höhenweg zwischen Tromenier und Vermuntsee besonders spektakuläre Ausblicke bereit. Insgesamt stehen Aktivurlaubern im Montafon 500 Kilometer markierte Wege zur Verfügung.

Mit der Verwallrunde, einer Gratwanderung zur Zamangspitze, der Madrisa Rundtour und einem vielfältigen Angebot geführter Wanderungen ergeben sich für Fußgänger unzählige Möglichkeiten, das Montafon wandernd zu erkunden. Der Waldseilpark-Golm und der Alpine-Coaster-Golm bilden lohnende Ausflugsziele für Familien und Adrenalin-Junkies. Das größte Highlight ist natürlich die Natur, die sich beim Wandern im Montafon von ihrer schönsten Seite zeigt.

Das Wandern im Montafon ist äußerst facettenreich und kann Gipfelstürmer, Naturliebhaber und Genießer gleichermaßen begeistern. Egal, ob man sich an die Besteigung des Piz Buin, den höchsten Berg der Region, heranwagt oder die majestätischen Berge lieber vom Tal aus bestaunt und sich bei ausgedehnten Spaziergängen erholt, eine Wanderreise ins Montafon wird Urlaubern stets in guter Erinnerung bleiben.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke