logo wandern.de
Wandertour in den Alpen buchen
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Sicherheitsleitfaden Lesen →

Finnland: Best of Lapland

©Delphotostock/fotolia.com Finnland: Best of Lapland Schatten
Highlights
  • Authentisches Lappland erleben
  • Kultur & Tradition mit allen Sinnen

Finnland/Lappland: Sie suchen nach einer guten Mischung aus winterlichem Aktivprogramm, kulturellen Eindrücken und lokalen Spezialitäten? Mitten in der beeindruckenden Natur Lapplands können Sie all das erleben!
Zwischendurch bleibt natürlich auch Zeit für Sie – ob Sie diese Zeit für Entspannung oder weitere Winteraktivitäten nutzen entscheiden Sie. Lassen sich sich von den Facetten Finnlands verzaubern!

Reisenummer: ind 173 8 Tage ab € 1.555,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
03.01.2021 - 19.03.2021 € 1.765,- € 2.185,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
20.03.2021 - 18.04.2021 € 1.555,- € 1.975,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag

Anreise nach Lappland
Flug nach Kittilä und Transfer zur Unterkunft in Jeris.

2. Tag

Rund um die Rentiere und Nordlichter
Bei einem Besuch der traditionellen Rentierfarm Torassieppi lernst du die tierischen Bewohner hautnah kennen. Auf Rentierschlitten fährst du ca. 3 km durch die winterliche Traumlandschaft. Nach einem kleinen Spaziergang erreichst du die Winterstadt mit Eisrestaurant und -bar sowie faszinierenden Eisschnitzereien. Zurück in Jeris bekommst du bei lokalen Köstlichkeiten einen theoretischen Exkurs in die Faszination Nordlicht.

3. Tag

Huskyabenteuer & Samische Traditionen
Heute geht es zur nahegelegenen Huskyfarm. Nach kurzer Beschnupperung führen uns die arktischen Hunde 15 km auf Huskyschlitten durch die umliegende Umgebung (je 2 Personen pro Schlitten). Mittagessen auf der Huskyfarm. Abends erwartet dich ein traditionelles Essen am offenen Feuer. Beim Besuch eines Sami erfahren wir mehr über ihre Kultur und Traditionen – sei gespannt!

4. Tag

Mit dem Snowmobil zum Eisfischen
Heute schwingen wir uns aufs Schneemobil und fahren ca. 35 km durch die verschneiten Wälder zum nahegelegenen See. Hier hast du die Möglichkeit die früher praktizierte Art des Fischens auszuprobieren. Stärkung gibt es bei einem, über offenem Feuer zubereiteten, Lunch. Nach Rückkehr im Hotel erwartet dich eine typische Köstlichkeit aus Lappland: Genuss pur!

5. Tag

Tag zur freien Verfügung & Aurora Zug
Der Tag gehört dir – gestalte ihn wie du magst. Unser Highlight am Abend: wir fahren mit dem „Aurora Snow Train“ mit beheizten Wägen über die zugefrorenen Seen. Der Zug legt einen Stopp ein, damit du in Ruhe Ausschau nach dem Naturspektakel halten kannst, während du dir über dem Feuer Würstchen grillst.

6. Tag

Schneeschuhe & arktische Sauna
Nach einem guten Frühstück geht es heute in den Pallas-Yllästunturi-Nationalpark. Im Naturzentrum lernst du mehr über die größte Bergregion im westlichen Lappland, bevor du auf Schneeschuhen die Umgebung erkundest. Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen geht es in die Welt der arktischen Sauna – genieße die vier verschiedenen Sauna Varianten. Außerdem wirst du Teil einer Schamanen-Zeremonie, in der dieser die Kräfte der vier Elemente beschwört – eine ganz besondere Erfahrung!

7. Tag

Freizeit & finnisches Abschiedsessen
Du hast den Wunsch nach etwas Ruhe oder Lust auf mehr Winterabenteuer? Der heutige Tag gibt dir Spielraum noch einmal frei zu wählen je nach Gusto. Zum Abschluss einer ereignisreichen Woche gibt es am heutigen Abend ein spezielles finnisches Abendessen für dich – lass dich noch einmal so richtig verwöhnen.

8. Tag

Auf Wiedersehen Lappland!
Nach dem Frühstück nehmen wir Abschied von finnisch Lappland. Transfer zum Flughafen Kittilä und Rückflug.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafentransfers am An- und Abreisetag von/nach Kittilä
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Vollpension bestehend aus Frühstück, Lunch und Abendessen
  • Komplette Ausrüstung (Thermooverall, Stiefel, Wollsocken, Handschuhe)
  • Besuch der Huskyfarm inkl. Huskytour (2 Personen pro Schlitten)
  • Halbtägige Schneemobil-Safari (2 Personen pro Fahrzeug)
  • 1 x Eintritt in die "Arctic Sauna World" mit Schamanen-Zeremonie
  • Fahrt mit dem "Aurora Snow Train"
  • Englischsprachige Betreuung während des Aktivprogramms

    Nicht eingeschlossene Leistung:
  • Flug nach/ab Kittilä

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Anreise samstags und sonntags möglich.

Buchbar ab 1 Person!

Hinweis: Für die Schneemobiltour ist ein gültiger PKW-Führerschein erforderlich. Ein Helm wird gestellt.

So wohnen wir:
In der herrlichen Winterlandschaft am Rande des Pallas-Ounas-Nationalparks in Finnisch-Lappland liegt das Hotel Jeris am Ufer des Sees Jerisjärvi. Direkt von der Unterkunft starten Langlaufloipen und Schneeschuhpfade. Die Hotelanlage verfügt über eine neue "Arctic Sauna World" mit verschiedenen Saunas sowie über ein Restaurant und den Pub Piilopaikka.
Unsere Zimmer verfügen über Dusche/WC, die Mahlzeiten nehmen wir überwiegend im hauseigenen Restaurant unserer Unterkunft ein.

Info: Zusatznächte buchbar, sprechen Sie uns an!

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Finnland

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Finnland

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Alpenüberquerung
Alpenüberquerung

Es gibt viele Möglichkeiten, die Alpen zu überqueren. Wir glauben, daß sich die faszinierenden Landschaften am Besten zu Fuß erkunden lassen.

Special: Wandern ohne Gepäck
Wandern ohne Gepäck

Das Wandern zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten überhaupt. Ist die nähere Umgebung ausgekundschaftet, zieht es den Wanderfreund in die Ferne.

Special: Wandertouren mit Hund
wandern mit Hund

Was ist beim wandern mit Hunden zu beachten? Welche empfehlenswerten Wanderziele für meinen Hund und mich gibt es? Kann mein Hund diese Wandertour bewältigen? Viele von diesen Fragen beantwortet unsere Inspiration "Wandertouren mit Hund"

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke