logo wandern.de
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Reiseempfehlungen aus unserem Newsletter-Gewinnspiel

Maja U.-P., Freiburg:

Meine nächste Wanderung, auf die ich mich unglaublich freue, wird mich auf den South West Coastal Path in England führen. Vor 25 Jahren sind meine Freundin und ich ein Stück auf dem Path gelaufen, und wir hatten die Idee, zu unserem "Jubiläum" wieder ein Stück zu gehen, immer am Meer entlang, durch kleine Fischerdörfer, und hoffentlich mit einem kühlen Getränk zwischendurch im Pub. Inzwischen sind wir beide Mitte sechzig und eigentlich im Rentenalter, aber als Freiberuflerinnen in der Buchbranche werden wir noch ein paar Jährchen am Schreibtisch sitzen und weiterarbeiten müssen. Da tut so eine Abwechslung  besonders gut!

Jutta D.-A., Limburg:

Meine nächste Wanderreise/Wandertour geht auf den Lahnwanderweg von Limburg in Richtung Bad Ems. Da Wanderungen in Südtirol aufgrund von Corona aktuell nicht möglich sind, werde ich mit meinem Mann in der Heimat wandern.

Nicole F., Rüsselsheim:

Meinen nächsten Wanderurlaub mache ich hoffentlich im Mai mit meinem neuen Partner im Allgäu. Ja, das hat auch Corona Gründe. Vor allem aber möchte mein Schatz mich dort "seine Hausberge", die er bereits mehrfach erklommen hat, hochscheuchen ... ich freu mich drauf ;-)

Kerstin W.-B., Dillingen:

Ja,  meine nächste Wanderung steht endlich fest, denn ich kann meine Beine kaum noch ruhig halten, wenn ich die Sonne draußen vor meinem Bürofenster sehe. Überall sprießen die Blumen und so wird es schon bald, am Karfreitag für 3 bis 4 Tage auf dem Saar-Hunsrück-Steig weitergehen. Ich bin ihn schon von Perl bis Idar-Oberstein gelaufen und von dort aus geht es weiter. Dieses Mal wird auf einer Burg, der Schmidtburg übernachtet, gebucht sind 2 Zeltnächte dort. Ich träume schon vom Lagerfeuer vor dem Zelt und Käuzchenrufen in der Nacht. Vielleicht sehe ich auch den Burggeist? Ich freue mich jedenfalls sehr auf die erste größere Tour dieses Jahr.

Thomas B., Wallenhorst:

Die nächste Wanderreise soll in der 2. Aprilwoche vorzugsweise der Eggeweg, oder der Ederhöhenpfad sein. Warum? Nachdem wir letztes Jahr den Diemelsteig gemacht haben (meine Frau, meine Tochter und ich), haben wir Spaß an Mehrtageswanderungen von maximal 1 Woche bekommen. Das ist zu Coronazeiten machbar (hoffentlich können wir dann Unterkünfte buchen), und diese beiden Wege interessieren uns schon länger, weil die Gegend schön ist, die Anreise nicht so weit ist, es Gepäcktransfer gibt und die Höhenmeter passen, da meine Frau aus gesundheitlichen Gründen momentan nicht so lang und anstrengend laufen kann. Im Sommer soll es dann eigentlich in die Zugspitzregion gehen, da möchten wir Tageswanderungen unternehmen. Besonders, weil wir mal auf die Zugspitze möchten, und auch mehr "richtige" Berge sehen wollen, nachdem Vorarlberg letztes Jahr ausfiel.

Petra B., Nettetal:

Unsere nächste Wanderung führt uns vom Königssee an den Wörthersee ... in neun Etappen. Wir lieben das individuelle wandern in einsamer Natur und freuen uns schon sehr auf diesen Urlaub.

Sabine M., Hamburg:

Irgendwie spielt es nicht wirklich eine große Rolle, wohin ich meine nächste Wanderreise planen werde. Es gibt so viele schöne Orte auf dieser Welt und manchmal liegen sie direkt vor der Haustür. Da ich aber ein großer Fan von der Insel Teneriffa bin, die mit ihren vier verschiedenen Klimazonen einiges zu bieten hat ,könnte es sein, dass ich dort hinfliegen werde, um mir Wandergebiete zu erschließen, die ich immer noch nicht kenne – obwohl ich schon so oft dort gewesen bin und auch dort gelebt habe.

Susi D., Hergatz:

Meine nächste Wanderreise geht mit meiner Tochter Miriam über den Jakobsweg - das haben wir schon lange ausgemacht, dass wir beide das im heiligen Jahr machen werden. Mama und Tochter gemeinsam durch die Heilige Pforte. Und wir werden dafür ein Angebot von Wandern.de buchen.

Monika N., Kaiserslautern:

Meine nächste Wanderreise ist eine Pilgerreise. Sobald es wieder Übernachtungsmöglichkeiten gibt, möchte ich mit einer Freundin, mit der ich auch schon in Spanien den Ignatius von Loyola-Weg gewandert bin, den "Luther-Weg 1521" von Eisenach nach Worms erwandern. Zu diesem Zweck würde ich mich über einen Schlauchschal von Ihnen sehr freuen.

Petra M., Rottweil:

Meine nächste geplante Reise geht nach Mittenwald / Karwendel. Wir waren letztes Jahr in München und haben die Gegend bei einem Tagesausflug (3-Seen-Wanderung) entdeckt und ich war völlig fasziniert von dem Gebirge. Einen weiteren Tagesausflug haben wir auf die Zugspitze gemacht, die ja auch nicht weit weg davon ist. Diese beiden Ausflüge haben mich dazu inspiriert, eine Wanderwoche vor Ort zu buchen um auch die Höhen etwas näher kennenlernen zu können. Somit wurde aus einer Städtereise der Wunsch geboren, eine Wanderreise zu unternehmen.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke