logo wandern.de
Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Bitte benachrichtigen Sie mich!

La Palma: Geführte Silvester-Wanderreise: Die grüne Perle der Kanaren – Jahreswechsel

Highlights
  • Wanderung durch den Taburiente-NP
  • Silvesterfeier in der Altstadt von Santa Cruz

La Palma gilt unter Wanderfreunden schon lange als schönste Wanderdestination der Kanarischen Inseln. Entdecken Sie mit uns die „Isla Bonita“ von ihrer vielfältigen Seite: Wir wandern durch den eindrucksvollen Vulkankrater Caldera de Taburiente, genießen beeindruckende Blicke über die Nordküste und feiern das neue Jahr in der malerischen Altstadt von Santa Cruz.

Reisenummer: x203 8 Tage ab € 1.795,-

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Anreise
Fluganreise und kurzer Transfer zu unserem Hotel.

2. Tag

Mystische Lorbeerwälder
Wanderung durch die Urwaldschluchten und Lorbeerwälder am Cubo de la Galga (GZ: 3 1/2 Std., +/- 500 m). Dann geht es ins hübsche San Andrés, wo wir in einem Lokal zu Mittag essen.

3. Tag

Auf kolonialen Spuren
Wir besichtigen die Altstadt von Santa Cruz und erfahren unterwegs allerlei Interessantes zur Inselgeschichte. Das neue Jahr begrüßen wir nach spanischer Tradition mit 12 Glückstrauben.

4. Tag

Auf in den Norden!
Atemberaubende Blicke über die Nordküste begleiten die heutige Wanderung durch die Barrancos La Zarza und Magdalena (GZ: 2 1/2 Std., +/- 240 m). Anschließend Besuch des Kulturparks La Zarza mit seinen prähistorischen Felsgravuren.

5. Tag

Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem Ausflug zum Strand von Los Cancajos?

6. Tag

Im Taburiente-Nationalpark
Am Aussichtspunkt Cumbrecita genießen wir den Blick in den Kraterkessel. Danach durchwandern wir die "Schlucht der Todesängste" – ein absolutes Highlight (GZ: 4 Std., +/- 250 m)!

7. Tag

Die Quellen von Breña Alta
Auf dem Weg zu den Quellen von Breña Alta wandern wir durch dichte Kastanienwälder (GZ: 3 Std., +/- 300 m). Später können wir beim Marktbesuch in Mazo neben regionalen Produkten auch traditionelles Kunsthandwerk erstehen.

8. Tag

Hasta la próxima!
Transfer zum Flughafen und Rückreise.

Leistungen

  • Flug mit Condor oder Iberia in der Economyclass nach Sta. Cruz/La Palma und zurück
  • Alle Transfers auf La Palma laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Studioapartment mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension inkl. Silvesteressen in einem landestypischen Lokal in Santa Cruz
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühr Kulturpark La Zarza
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Hotel: Das 3-Sterne-Aparthotel El Galeón verfügt über 25 Apartments und eine Sonnenterrasse mit Meerblick. Sie sind in Studioapartments untergebracht, die mit Wohnbereich, Küche, Sat-TV, Föhn und Ventilator ausgestattet sind. Reinigung 5-mal pro Woche. WLAN steht kostenfrei zur Verfügung. Die Altstadt von Santa Cruz ist fußläufig erreichbar. Frühstück in Büfettform im Hotel, Abendessen in landestypischen Restaurants.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Spanien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Spanien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Benachrichtigen Sie mich!

Doppelzimmer nicht mehr buchbar!

Preise gelten ab/bis Frankfurt. Weitere Abflughäfen auf Anfrage buchbar.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 8 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 20 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr