logo wandern.de
Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Bitte benachrichtigen Sie mich!

Seychellen: Geführte Gruppenwanderreise - Wandern, Radeln & Baden

Highlights
  • Auf Johannes’ Geheimwegen sechs Inseln erkunden
  • Source d´Argent, einem der meistfotografierten Bilderbuchstrände der Welt

Den Garten Eden auf andere Art entdecken: sechs Inseln zu Fuß, mit dem Rad und per Boot. Exotische Coco-de-Mer- Palmen, kristallklares Wasser, malerische Buchten, die von Granitfelsen eingerahmt werden, und einsame, weiße Strände erwarten uns. Johannes Bilz führt uns auf traumhaften geführten Geheimtipp-Gruppen-Wanderungen durch üppigen Urwald, zu tollen Aussichtspunkten und den schönsten Traumstränden.

Programm

1. Tag

Anreise
Abflug in Richtung Seychellen.

2. Tag

Willkommen, Mahé
Ankunft und Transfer ins Hotel und anschließend Rundgang und erstes Bad in Beau Vallon. 7 Hotelübernachtungen auf Mahé. 15 km.

3. Tag

Dans Gallas und La Reserve
Wir wandern zunächst entlang des Dans-Gallas-Trails mit schöner Aussicht auf die umliegende Inselwelt (GZ ca. 3 Std.) und unternehmen im Anschluss einen kleinen Spaziergang im Naturschutzgebiet La Reserve (GZ ca. 1 Std.), wo wir die dort ansässige Palmen- und Pflanzenwelt bewundern können. Am Nachmittag haben wir an einem der zahlreichen Traumstrände Zeit zum Entspannen. 20 km. (F)

4. Tag

Mahé kennenlernen
Auf einer Rundfahrt auf Mahé, der größten Insel des Archipels, bekommen wir einen tieferen Einblick in die faszinierende Natur und Kultur der Insel. Wir besuchen u. a. den pittoresken Markt in Victoria und erfahren im Spice Garden eine Menge über die einheimische Flora und Fauna. 30 km. (F, M)

5. Tag

Morne-Seychellois Nationalpark
Wir wandern im herrlichen Morne-Seychellois-NP entlang des Mare-Aux-Cochons-Trails und genießen die wunderbare Landschaft mit ihrer endemischen Pflanzenwelt (GZ 4 - 5 Std.). 10 km. (F)

6. Tag

Danzilles/Anse Major
Wir unternehmen morgens eine Wanderung entlang des Copolia-Trails, bei der wir Bekanntschaft mit den fleischfressenden Kannenpflanzen machen. GZ ca. 2 Std. Die anschließende Wanderung auf der anderen Seite der Insel zum Morne Blanc wird mit einer fantastischen Aussicht über den größten Teil der Insel belohnt. GZ ca. 2 Std. Anschließend Badeaufenthalt an einem der tollen Strände. (F)

7. Tag

Marine Nationalpark 
Mit dem Boot erkunden wir den Marine-Nationalpark an der Küste Mahés, erforschen schnorchelnd die schillernde Unterwasserwelt und erwandern die Insel Moyenne. (F, M)

8. Tag

Copolia Trail & Morne Blanc
Wir unternehmen morgens eine Wanderung entlang des Copolia-Trails, bei der wir Bekanntschaft mit den fleischfressenden Kannenpflanzen machen. GZ ca. 2 Std. Die anschließende Wanderung auf der anderen Seite der Insel zum Morne Blanc wird mit einer fantastischen Aussicht über den größten Teil der Insel belohnt. GZ ca. 2 Std. Anschließend Badeaufenthalt an einem der tollen Strände. (F)

9. Tag

La Digue
Mit der Fähre setzen wir über nach La Digue. Am Nachmittag unternehmen wir einen kleinen Spaziergang zum Source d´Argent, einem der meistfotografierten Bilderbuchstrände der Welt. 4 Hotelübernachtungen auf La Digue. (F)

10. Tag

Fahrradtour
Mit dem Fahrrad und zu Fuß erkunden wir die Sehenswürdigkeiten von La Digue und entdecken die schönsten Strände. (F)

11. Tag

Freier Tag & Schnorcheln 
Den heutigen Tag können wir für eigene Erkundungen nutzen. Fakultativ ist eine Bootstour zum Schnorcheln zu den umliegenden Inseln möglich. (F)

12. Tag

Wanderung zur Südspitze
Unsere heutige tolle, aber nicht ganz einfache Küstenwanderung, führt uns zu abgelegenen Traumstränden. GZ ca. 3 Std. (F)

13. Tag

Praslin
Wir verlassen La Digue und erreichen mit der Fähre unser nächstes Traumziel: Praslin. 5 Hotelübernachtungen auf Praslin. (F)

14. Tag

Vallée de Mai
Ein Rundgang mit vielen Erklärungen durch das Naturschutzgebiet Vallée de Mai (UNESCO-Weltnaturerbe) eröffnet uns Blicke auf seltene Palmenarten. GZ ca. 2 Std. Ein Besuch des schönsten Strandes der Insel, Anse Lazio, rundet unseren Tag ab. (F)

15. Tag

Cousin & Curieuse 
Eine Bootsfahrt bringt uns auf die Vogelinsel Cousin, einer der bekanntesten Brutplätze für Seevögel im Indischen Ozean. Anschließend geht es nach Curieuse, fünftgrößte Granitinsel des Seychellenarchipels und berühmt für seine riesigen Landschildkröten, die wir während einer kleinen Wanderung sehen werden. GZ ca. 2 Std. Bei St. Pierre können wir zum Abschluss schnorcheln gehen. (F, M)

16. Tag

Pasquière & Salazie Trails 
Eine Wanderung entlang des malerischen Pasquière und Salazie Trails rundet unseren Aufenthalt auf Praslin ab. GZ ca. 2 Std. Am Nachmittag bleibt Zeit für ein Bad an den schönsten Stränden Praslins. (F)

17. Tag

Fond Ferdinand Reserve
Heute besteht für naturkundlich Interessierte die Möglichkeit zum Besuch des Fond Ferdinand Reserve, dessen endemische Pflanzenwelt sich auf tollen Wanderwegen (GZ ca. 3 Std.) erkunden lässt oder zu einem Ausflug nach Arid, einer weiteren hochinteressanten Vogelinsel. Beide Unternehmungen sind fakultativ. (F)

18. Tag

Heimreise
Fährfahrt zurück nach Mahé. Flughafentransfer und Rückflug. (F)

19. Tag

Ankunft in der Heimat

Tour-Karte

Wandern auf den Seychellen

Leistungen

  • Flug Economyclass nach Mahé und zurück
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im Kleinbus
  • Fähr- und Bootsfahrten entsprechend dem Reiseverlauf
  • 16 Übernachtungen in Mittelklassehotels, jeweils in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 16 x Frühstück, 3 x leichtes Mittagessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Seychellen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss.

Deutsche Touristen benötigen kein Visum. Eine Aufenthaltserlaubnis für die Reisedauer wird bei Ankunft an der Grenze ausgestellt. Sie kann für weitere drei Monate bis zu einem Jahr verlängert werden. Für die Einreise werden Reisepass, Rückflugticket, Hotelbuchung und genügend finanzielle Mittel benötigt (ca. US$ 150 pro Tag). Kontrollen bei der Einreise kommen vor, Mittel können in bar, Reiseschecks oder Kreditkarten mitgeführt werden.  

Gesundheitsbestimmungen für die Seychellen

Keine Impfungen vorgeschrieben bei direkter Einreise aus Deutschland.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Benachrichtigen Sie mich!

Preise gelten ab/bis Frankfurt

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 8 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 18 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren für erfahrene Bergwanderer mit zusätzlichen Anforderungen wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr