logo wandern.de

Kapverden: Geführte Gruppenwanderung - Faszinierende Inselwelten

Highlights
  • Spektakuläre Wanderpfade: Steilküste, Vulkan und grünes Paúl-Tal
  • Krater-Übernachtung in einer Privatunterkunft am Fuße des Vulkans

Wandern und reisen Sie in einer Kleinstgruppe von Insel zu Insel. Dort werden Sie von unseren langjährigen und zuverlässigen örtlichen Mitarbeitern empfangen, die Ihnen ihre Inseln zeigen. Wir haben die verantwortlichsten unserer lokalen Reiseleiter ausgewählt. Gemeinsam mit Ihnen haben wir dieses Reiseprogramm kreiert. Es sind kapverdische Mitarbeiter, die allesamt gutes Englisch sprechen oder auch Europäer, oft Deutsche, die entschieden haben, auf den Inseln im Atlantik zu leben.

Reisenummer: b7 15 Tage ab € 2.690,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

(Verpflegung: F = Frühstück, M = Mittagessen; L = Lunchpaket, A = Abendessen)

Flug nach Santiago
Flug via Lissabon nach Santiago. Ankunft gegen Mitternacht und Fahrt zu unserer Unterkunft direkt am
Meer. -/-/-
2 Übernachtungen im Hotel Vulcão auf Santiago.

2. Tag

Santiagos Geschichte: UNESCO Weltkulturerbe Cidade Velha
Zwischen Sklavenpranger und Piratenfestung tauchen wir nach dem Frühstück im historischen Ort und UNESCO-Weltkulturerbe Cidade Velha in die bewegende Geschichte ein. F/L/A
Wanderung: Gehzeit ca. 2 Std., - 125 Hm.

3. Tag

Inselrundfahrt auf Santiago
Heute erleben wir die bunte Vielfalt Santiagos bei einer Inselrundfahrt. Wir wandern zum größten Kapokbaum und schlendern über den Markt in Assomada. Der Freiheitskämpfer Amilcar Cabral ist in diesem Ort geboren. Am Nachmittag bleibt Zeit für ein erfrischendes Bad im Meer.
Gesamtfahrtzeit: 3 Stunden, Wanderung: Gehzeit ca. 1 Std.
Übernachtungen: 2 Nächte im Hotel Vista Mar
Verpflegung: F/-/A

4. Tag

Wanderung an der Ostküste
Unsere Wanderung an der Nordwestseite der Pilão Cão überrascht uns mit reizvollen Ausblicken auf sattgrüne Täler und bizarre Teileinschnitte der Serra Malagueta.
Gehzeit: ca. 3,5 Std., moderat
Verpflegung: F/L/-

5. Tag

Auf zur Vulkaninsel Fogo
Der Vormittag steht zur freien Verfügung, bevor wir am Nachmittag den Flug auf die Feuerinsel Fogo nehmen. Unsere Vorschläge finden Sie in den Detailinformationen unter dem Punkt „Gestalten Sie Ihren Tag - unsere Empfehlungen. Rundgang durch das hübsche Kolonialstädtchen São Filipe, das mit seinen pastellfarbenen Herrenhäusern als einer der schönsten Orte des Archipels gilt.
Inlandsflug: 30 Min., Stadtführung São Filipe: 1,5 Std.
Übernachtung: 1 Nacht im Hotel Hotel Santos Pina
Verpflegung: F/-/A

6. Tag

Fahrt zum Vulkan in die Chã das Caldeiras
Über eine breite Serpentinenstraße fahren wir hinauf in die Vulkanlandschaft. Unsere Wanderung in der Caldeira zeigt eindrucksvoll das Ausmaß des Ausbruchs von 2014. Übernachtung in einer kleinen, familiär geführten Pension am Fuße des Vulkans, deren Besitzer abends für uns traditionell kochen. Ein spektakulärer Sternenhimmel ist inklusive.
Fahrt: 1,5 Std., Wanderung: Gehzeit ca. 3 Std., +/- 280 Hm, gemäßigte Wanderung auf Lavauntergrund
Übernachtung: 1 Nacht in einer Privatunterkunft
Verpflegung: F/L/A

7. Tag

Wanderung auf den Pico de Fogo oder Freizeit
Wer mag, besteigt heute den Bilderbuchvulkan Pico do Fogo (2.829 m). Wir brechen frühmorgens zum höchsten Gipfel der Kapverden auf und laufen durch steile Aschehalden und vorbei an kleinen Fumarolen. Am oberen Kraterrand können wir direkt in den zentralen Krater und bei meist guter Sicht kilometerweit über den Atlantik blicken. Anschließend schnelle "Abfahrt" durch die Lavaasche. Typisch kapverdisches Mittagessen. Ist Ihnen diese Vulkanwanderung zu anspruchsvoll, kön-nen Sie alternativ Ihre Freizeit in der Chã das Caldeiras verbringen. Rückfahrt nach São Filipe am Nachmittag.
Wanderung: Gehzeit 5-6 Std., +/- 1.080 Hm, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Kondition erforderlich.; Fahrt: 1,5 Std.
Übernachtung: 1 Nacht im Hotel Hotel Santos Pina
Verpflegung: F/M/-

8. Tag

Flug auf die Nordinseln
Flug über Santiago nach São Vicente. Die heimliche Hauptstadt "Mindelo " überrascht mit einem weltoffenen Flair. Abends bekommen wir beim Essen mit Livemusik eine Kostprobe kapverdischer Klänge, temperamentvoll und melancholisch wie das Land selbst. Inlandsflug: 30 Min. und 50 Min.
Übernachtung: 1 Nacht im Hotel Mindelo Residencial
Verpflegung: F/-/A

9. Tag

Fähre nach Santo Antão und 360°-Bergpanorama
Mit der Fähre setzen wir über nach Santo Antão. Auf Serpentinen fahren wir mit spektakulären Aussichten zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. Zwischenstopp am erloschenen Cova-Krater. Bei guter Sicht laufen wir zum Kraterrand, der einen weiten Blick in das grüne Paúl-Tal und sogar bis zum Atlantik eröffnet. Typisch kapverdisches Mittagessen und Wanderung im Seitental Ribeira de Chã das Pedras. Hier gedeihen in beträchtlichen Höhen Zuckerrohr, Kaffee und Bananen, genauso wie Mangos, Papayas und Datteln. Fahrt zu unserer Unterkunft im Küstenort Ponta do Sol.
Fährfahrt: 1 Std.; erste Wanderung: Gehzeit 1 Std., +/- 200 Hm, zweite Wanderung: Gehzeit 3 Std., -/+ 250 Hm; Gesamtfahrtzeit: 1,5-2 Std.
Übernachtungen: 3 Nächte in der Pension Música do Mar (und ggfs. Casa Cicilio) / Paul Mar an einigen Terminen
Verpflegung: F/L/A

10. Tag

Wanderung entlang der Steilküste
Auf alten Eselswegen, die sich durch die schroffe Steilküste winden, wandern wir von Ponta do Sol nach Cruzinha immer am Meer entlang. Das Licht- und Gischtspiel ist unbeschreiblich. Wir passieren kleine Orte wie Fontainhas, ein malerisches Dorf, das wie ein Adlerhorst auf einem Felsvorsprung hängt. Im kleinen Fischerdorf Cruzinha angekommen, können wir an der Hafenmauer bei einem erfrischenden Getränk entspannen. Rückfahrt mit Panoramablicken zur Unterkunft.
Wanderung: Gehzeit 5-6 Std., +/- 850 Hm, moderat bis anspruchsvoll, ständiges bergauf und -ab.; Fahrt: 1 Std.
Verpflegung: F/L/-

11. Tag

Im tropischen Paúl-Tal
Das Paúl-Tal besticht durch seine Vegetation aus Mango-bäumen, Zuckerrohr und Drachenbäumen. Der Besuch des grünsten Tals des Archipels ist ein Highlight jeder Kapverden-Reise. Wir tauchen in das kapverdische Dorfleben ein und besuchen eine Grogue-Brennerei (kapverdischer Schnaps). Unterwegs begegnen wir immer wieder den herzlichen Bewohnern des Tals und sind erneut zur privaten Einkehr am Mittag eingeladen.
Wanderung: Gehzeit 4 Std., + 300 Hm / - 200 Hm, moderat.; Gesamtfahrtzeit: 1 Std., Besuch Grogue-Brennerei saisonal möglich.
Verpflegung: F/M/-

12. Tag

Mindelos unbekannte Seite und Freizeit
Morgens nehmen wir die Fähre zurück nach São Vicente. Gemeinsam entdecken wir das Mindelo, welches den meisten Touristen verborgen bleibt und besuchen das ehemaligeArbeiterviertel der Hafenstadt, Ribeira Bote. Ein lokaler Guide, der in diesem Viertel lebt, besucht mit uns Handwerker und Künstler. Lassen Sie am Nachmittag die Eindrücke der ersten Woche bei einem Sundowner am Hafen oder am Stadtstrand Laginha Revue passieren. Wer mag, taucht in das kapverdische Nachtleben ein.
Fährfahrt: 1 Std.; Führung Ribeira Bote 2-3 Std.
Übernachtung: 1 Nacht im Mindelo Residencial
Verpflegung: F/L/A

13. Tag

Flug auf die Badeinsel Sal
Kontrastprogramm: Heute fliegen wir auf die Sand-und Strandinsel Sal. Bei einem geführten Stadtrundgang durch Santa Maria lernen wir den touristischen Hauptort besser kennen. Santa Maria ist trotz des wachsenden Tourismus noch recht beschaulich. Es gibt eine Menge Restaurants und ein paar gute Bars.
Spaziergang: 1 Std.
Übernachtungen: 2 Nächte im Hotel Aquamarina Suites
Verpflegung: F/-/-

14. Tag

Freizeit am Strand
Lassen Sie die vielen Erlebnisse und Begegnungen der letzten Tage Revue passieren. Die Strand- und Sonneninsel Sal ist ein sehr guter Ort dafür. Tag zur freien Verfügung. Heute stehen uns Tageszimmer zur Verfügung, so dass wir den Tag bis zur Abreise entspannt am Strand verbringen können. Abends mehrgängiges Abschiedsessen.
Verpflegung: F/-/A
Tageszimmer in der Pension Tarrafal Residence bis 19:00 Uhr. 

15. Tag

Back home
In der Nacht fliegen Sie über Lissabon zu Ihrem Heimatflughafen. -/-/-

    Leistungen

    Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

    • Flug Frankfurt–Santiago, Sal–Frankfurt mit TAP Portugal über Lissabon in der Economy Class
    • Inlandsflüge Santiago–Fogo–São Vicente–Sal
    • Fähre São Vicente - Santo Antão - São Vicente
    • Alle Transfers laut Programm, teilweise mit öffentlichen Minibussen
    • Insg. 13 Übernachtungen (2x mit Pool): 13x DZ, Du/WC, 1x mit Gemeinschaftsbad, Tageszimmer am Abreisetag
    • 13 x Frühstück, 4x Lunchpaket, 4x Mittag-, 8x Abendessen (tlw. mehrgängig)
    • Programm-Details: geführte Wanderungen, Inseltour auf Santiago, Stadtführung in Cidade Velha, São Filipe, Mindelo, Santa Maria, Insider-Tour Ribeira Bote, Besuch einer Zuckerrohrschnaps-Brennerei (saisonal), Einkehr in Privathäusern, Live-Musik
    • Wechselnde qualifizierte lokale Reiseleitung in Deutsch und Englisch
    • Infomaterial
    • Hotelsteuer (obligatorisch)

    Nicht im Preis enthalten:

    • Visum (zzt. 35 €), Anforderungsdauer ca. 4 - 5 Wochen
    • Rail & Fly (zzt. 75 €) 
    • Trinkgelder (ca. 70 € für die Reise einplanen)
    • Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt (ca. 15-20 € pro Tag)
    • Getränke

    Optionen

    • Einzelzimmer verfügbar
    • Doppelzimmer verfügbar

    Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

    Einreisebestimmungen für Kapverden (Cabo Verde)

    Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss.

    Deutsche Staatsangehörige benötigen seit Anfang Januar 2019 für touristische Kurzaufenthalte bis zu 30 Tagen kein Visum zur Einreise nach Cabo Verde, müssen sich jedoch bis zu fünf Tage vor Reiseantritt online bei der Polícia National de Cabo Verde unter Angabe der Passdaten, Reisezeitraum (Ein- und Ausreise), Flugnummer und Ort der Unterkunft registrieren.

    Gesundheitsbestimmungen für Kapverden (Cabo Verde)

    Keine Impfungen vorgeschrieben bei direkter Einreise aus Deutschland.

    Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

    Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

    Nachhaltigkeit

    Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

    Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

    Termine & Preise

    Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
    Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

    Termin (DZ) (EZ)
    12.10.2019 - 26.10.2019 € 2.690,- € 3.080,-
    Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
    30.11.2019 - 14.12.2019 € 2.690,- € 3.080,-
    Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
    26.12.2019 - 09.01.2020 € 2.850,- € 3.240,-
    Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
    11.01.2020 - 25.01.2020 € 2.690,- € 3.080,-
    Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
    07.02.2020 - 21.02.2020 € 2.690,- € 3.080,-
    Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
    15.02.2020 - 29.02.2020 € 2.690,- € 3.080,-
    Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
    04.04.2020 - 18.04.2020 € 2.850,- € 3.240,-
    Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
    • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
      Termin findet garantiert statt
    • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

    Preise gelten ab/bis Frankfurt. München, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Berlin, Zürich, Wien auf Anfrage mit Aufschlag möglich. 

    Wichtige Informationen

    • Mindest-Teilnehmerzahl: 4 Personen
    • Maximale Gruppengröße: 8 Personen
    • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
    • Fälligkeit des Restbetrages: 21 Tage vor Reisebeginn
    • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 21 Tage vor Reisebeginn

    Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

    Schwierigkeitsgrade

    1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

    2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

    3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

    4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

    5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

    Unsere Wanderfavoriten

    Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
    Pilgern von A - Z
    Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
    Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
    Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
    Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
    Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
    Der Pilgerpass
    Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
    Wandern.de Newsletter abonnieren
    Kontaktzeile für Ausdrucke
    Team wandern.de
    Fragen zu unseren Reisen?
    08536 919178
    Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr