logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →
Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Bitte benachrichtigen Sie mich!

Polen: Individuelle Wandertour an der Ostseeküste - individuell ohne Gepäck

©Patryk Kosmider/fotolia.com Wandern an der Ostseeküste in Polen Schatten
Highlights
  • Große Küstenwanderung nach Danzig entlang von Küstenwäldern
  • Alte Kurstadt Kolberg, durch weltbekannte Dünenlandschaften

Die große Küstenwanderung nach Danzig entlang von Küstenwäldern und wunderschönen Sandstränden wird Sie faszinieren. Es ist eine Entdeckungsreise durch die Flora und Fauna der Ostseeküste. Ihre Wandertour führt Sie in die alte Kurstadt Kolberg, durch weltbekannte Dünenlandschaften des Nationalparks, auf die Halbinsel Hela und wird mit einer Schifffahrt nach Danzig abgerundet.

Reisenummer: ind 617 9 Tage ab € 690,-

Termine & Preise

Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Benachrichtigen Sie mich!

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 2 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 14 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag

Anreise nach Polen.
Individuelle Anreise nach Swinoujscie (Swinemünde). Es besteht auch Möglichkeit einer Reisegestaltung ab/bis Danzig, da der Begleitbus immer gegen Mittag des 1. Reisetages nach Swinemünde fährt. Somit könnte man z.B. per Flugzeug nach Danzig fliegen und dann mit dem Begleitbus zum Startpunkt der Wanderreise mitfahren. Die Wandertour endet in Danzig. Nach der Unterbringung im Hotel haben Sie Möglichkeit, die größte Stadt der Insel Usedom, Swinemünde zu besichtigen. Am Abend Treffen mit dem Vertreter unserer Agentur vor Ort. Es erfolgt Karten,- und Infomaterial-Übernahme. Übernachtung im Hotel in Swinemünde. 

2. Tag

Woliner Nationalpark und Kamien Pomorski (Cammin).
Nach dem Frühstück kurzer Transfer nach Miedzyzdroje (Misdroy), wo die erste Wanderung anfängt. Misdroy ist bekannter Badeort, wo sich auch Kaiser Wilhelm III erholte. Hier kann man die Paulskirche und Strandpromenade anschauen. Die Wanderstrecke verläuft sehr schön durch den Wolinski Nationalpark an der Ostsee entlang. Ziel des Tages ist eine der ältesten Städte Pommerns Cammin mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in Cammin. 
Wanderstrecke ca. 11 km

3. Tag

Kolobrzeg (Kolberg) - alte Kurstadt.
Nach der kurzen Busfahrt erfolgt die nächste Wanderung. Heutige Wanderstrecke führt entlang der Küstenwälder und wunderschöner Sandstrände in die alte Kurstadt und das größte Seebad der polnischen Ostseeküste Kolberg, wo Sie so schöne Sehenswürdigkeiten, wie die Basilika und das neogotische Rathaus besichtigen können. Übernachtung in Kolberg. Wanderstrecke ca. 14 km

4. Tag

Badeorte – Sarbinowo (Sorenbohm) und Mielno (Großmöllen)
Am Morgen verlassen Sie Kolberg. Ihre Wanderung geht weiter in Richtung Osten und bietet auf dieser Strecke Naturerlebnisse der Tour. Während heutigen Wanderung besuchen Sie so bekannte Ostsee Badeorte wie Ustronie Morskie und Mielno. Übernachtung in/bei Koszalin (Köslin). 
Wanderstrecke ca. 16 km

5. Tag

Łeba (Leba)
Nach dem Frühstück Transfer nach Darłowo, wo Sie zu Ihrer nächsten Wandertour starten. Entlang des schmalen Streifens zwischen Ostsee und dem Kopan See wandern Sie in Richtung Jaroslawiec, wo Sie einen schönen Leuchtturm anschauen können. Nach der Wanderung besichtigen Sie interessantes Freilichtmuseum in Kluki. Übernachtungsort Łeba erreichen Sie mit unserem Kleinbus. Übernachtung in Łeba. 
Wanderstrecke ca. 17 km

6. Tag

Slowinski Nationalpark mit Dünenlandschaft
Am Vormittag empfehlen wir eine Wanderung in der Nähe von Łeba, wo Sie beeindruckende Dünenlandschaft des Slowinski- Nationalpark bewundern können. Die weitläufigen Sanddünen erinnern an eine Wüste. Sie sind in ständiger Bewegung. Pro Jahr verlagern Sie sich um neun bis zehn Meter. Am Nachmittag freie Zeit die man auch am Strand genießen kann. Übernachtung wie am 5. Tag.
Wanderstrecke ca. 16 km.

7. Tag

Schloss des Krokows in Kaschubei und Paddelbootsfahrt
Nach dem Frühstück erwartet Sie die nächste Wanderung, die heute sehr schön durch den Ostsee Landschaftspark führt. Nach der Wandertour unternehmen Sie eine malerische Paddeltour auf dem schönen Fluss, der direkt zur Ostsee einfließt. Am späten Nachmittag können Sie noch das Schloss der Familie von Krokow besichtigen. 
Wanderstrecke ca. 8 km. Paddeltour ca. 7 km.

8. Tag

Halbinsel Hel (Hela) und Schiffsfahrt nach Danzig.
Die heutige Wanderung verläuft auf der Halbinsel Hel (Hela). Im Ort Hel ist das Fischermuseum und die Robbenstation eine Besichtigung wert. Am Nachmittag erwartet Sie eine malerische Schiffsfahrt direkt zur Altstadt in Danzig. Übernachtung in Danzig. 
Wanderstrecke ca. 11 km. Schiffsfahrt 1,5 Std.

9. Tag

Danzig
Individuelle Besichtigung der Altstadt. Ende der Tour oder Verlängerung in Danzig.

Leistungen

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in guten Hotels der Mittelklasse im DZ mit DU/WC
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 2-er Kajakmiete
  • Begleitwagen (steht Ihnen immer zur Verfügung, der Fahrer ist per Handy ständig erreichbar).
  • Schifffahrt: Hel - Danzig / Gdingen
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Karte der Tour (1 x pro Zimmer)
  • Stadtplan von Danzig (1 x pro Zimmer)
  • Infomaterial (1 x pro Zimmer)

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Schwierigkeitsgrad: leicht, da ein Kleinbus die Tour begleitet und so - falls notwendig - die ein oder andere Etappe zurückgelegt werden kann.

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 Personen

An- bzw. Abreise:

  • Individuelle Anreise nach Swinoujscie (Swinemünde). 
  • Wir empfehlen Bahnanreise zum Bahnhof Heringsdorf/Usedom. Von dort aus mit der UBB Bahn  (ca. alle 30 Minuten - Preis: € 5,-- pro Person) in ca.  10 Minuten nach Świnoujscie. Vom Bahnhaltestelle Świnoujscie bis zum Hotel - ca. 4 Minu zu Fuss.
  • Alternativ ist auch ein organsierter Taxitransfer von Heringsdorf in das Hotel nach Świnoujscie möglich. Preis: ca. € 250,-/Taxi - bis maximal 3 Teilnehmern - Bitte bei Buchung bestellen.
  • Anreise ab Danzig
  • Gegen Aufpreis ist auch ein Transfer am 1. Tag von Gdańsk (Danzig) in Ihr Hotel in Świnoujscie möglich. Die Abfahrt in Danzig liegt zwischen 11 Uhr und 13 Uhr. Preis: ca. € 35,-/Person. Reservierung bei Buchung notwendig.
  • Abreise ab Danzig individuell.

Nachhaltigkeit Diese Reise ist CSR-zertifiziert

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Polen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Polen

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Larapinta Trail

Sie möchten buchen und haben Fragen zum Thema Coronavirus ? Rufen Sie uns doch einfach an, unter: 08 53 6 /91 91 78 - beraten wir Sie gerne individuell!