logo wandern.de
Banner

Salzalpensteig: Individuell wandern Teil I vom Chiemsee zum Königssee

©forelle66/fotolia.com Wandern auf dem Salzalpensteig - Teil I vom Chiemsee zum Königsee Schatten
  • Wandern entlang von aussichtsreichen Almwegen
  • Königssee inmitten des Berchtesgaden Nationalpark

Der neue Weitwanderweg „Salzalpensteig“ führt Sie auf den alten Wegen des Salzes vom lieblichen Ufer des Chiemsees, dem „bayerischen Meer“ bis zum Königssee, dem „bayerischen Fjord“. Idyllische Wald- und Wiesenwege geleiten Sie durch eine urtümliche wie liebliche Landschaft mit kleinen Ortschaften, typischen Bauernhöfen und Kuhweiden. Beliebte Urlaubsorte wie Bergen, bekannt für die Seilbahn auf den Panoramaberg Hochfelln, der berühmte Biathlon- Ort Ruhpolding und der historische Salz/Salinenort Bad Reichenhall erwarten Sie ebenso auf Ihrer Wanderwoche wie einzigartige Höhenwanderungen mit faszinierenden Ausblicken auf den Wilden Kaiser, die Chiemgauer Alpen, das Steinerne Meer sowie Watzmann und Hochkönig. Unterwegs laden Hütten und Almen immer wieder zur Einkehr und zur Verkostung von regionalen Köstlichkeiten ein. Auf Ihrer Wanderwoche durch die „bayerischen Salzalpen“ erfahren Sie viel Wissenswertes über die vier bayerischen Soleleitungswege, sowie über die Kultur, Geschichte und Traditionen der Salzalpenbewohner.

Reisenummer: ind 629 8 Tage ab € 829,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Tour-Karte

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
26.05.2023 - 11.06.2023 € 829,- € 1.018,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
12.06.2023 - 02.07.2023 € 879,- € 1.068,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
03.07.2023 - 27.08.2023 € 959,- € 1.148,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
28.08.2023 - 10.09.2023 € 879,- € 1.068,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
11.09.2023 - 01.10.2023 € 829,- € 1.018,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Kategorie: schöne 3*- Hotels und Gasthöfe

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 20 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag: Individuelle Anreise an den Chiemsee

Hotelbeispiel: Bayerischer Hof

2. Tag: Prien/Umgebung - Marquartstein

Sie starten Ihre Wanderwoche mit einer gemütlichen Tour entlang des traumhaft schönen Chiemseeufers durch ruhige Naturschutzgebiete nahe der Schilfzone. Eine malerische Landschaft, durchzogen mit kleinen Waldwegen und typisch bayerischen Bauerngehöften eröffnet sich Ihnen auf dem Weg nach Marquartstein. 
Details: ca. 5 bis 6 Stunden | 21 km | + 490 m - 470 m.
Hotelbeispiel: Gabriele

3. Tag: Marquartstein – Bergen

Eine idyllische Almentour steht heute am Programm. Nach dem Aufstieg zum Schnappenkirchlein, wo Sie beste Blicke auf den Chiemsee haben, locken zahlreiche Almen zur Einkehr. Begleitet von grasenden Kühen, mit Blick auf steile Gipfelflanken, führt Ihre Route durch saftige Wiesen und schattige Wälder in den bekannten Ferienort Bergen.
Details: ca. 5 bis 6 Stunden | 17 km | + 800 m - 700 m.
Hotelbeispiel: Salzburger Hof

4. Tag: Bergen – Ruhpolding

Eine luftige Seilbahnfahrt bringt Sie auf den Hochfelln, wo Sie das Taborkircherl und das eindrucksvolle Gipfelkreuz besuchen und eine fantastische Aussicht in die Zentralalpen genießen. Über Almen und Forstwege geht es hinab in den mystischen Märchenwald. Bald darauf erreichen Sie Ruhpolding, den beliebten Ferienort inmitten der Chiemgauer Alpen.
Details: ca. 4 bis 5 Stunden | 14 km | + 150 m - 1.100 m.
Hotelbeispiel: Hotel Alp Inn

5. Tag: Ruhpolding – Inzell

Entlang der Ache zum Taubensee und von dort per Seilbahn auf den Rauschberg, wo Sie einzigartige Panoramablicke erwarten. Der Abstieg führt Sie über Almen und an hohen Felswänden vorbei, bevor es über Wald- und Wiesenwege in den Luftkurort Inzell geht. Genießen Sie das typisch bayerische Flair und die Blicke auf die umliegenden Gipfel, am besten bei einer frischen Maß Bier. 
Details: ca. 4 bis 5,5 Stunden | 18 km | + 110 m - 990 m. 
Hotelbeispiel: Alpinhotel Innzeller

6. Tag: Inzell – Bad Reichenhall

Entlang des Soleleitungsweges und über die idyllische Höllenbachalm, wo Sie frische Milchprodukte vom eigenen Weidevieh kosten können. Der Salzweg führt Sie oberhalb des Thumsees, ein entzückender kleiner Bergsee, auf Waldwegen mit Aussicht auf Bad Reichenhall. Vorbei an der Alten Saline wandern Sie in den schönen Salz-Kurort, wo die Rupertus-Therme zur Entspannung der Muskeln einlädt.
Details: ca. 5 bis 5,5 Stunden | 20 km | + 400 m - 600 m.
Hotelbeispiel: Almrausch

7. Tag: Bad Reichenhall - Königssee/Berchtesgaden

Kurze Bahnfahrt und Aufstieg in ein traumhaft einsames Waldgebiet. Panoramareiche Höhenwege geleiten Sie den Berghang entlang mit Ausblick auf Watzmann, Steinernes Meer und Hochkönig. Ein kurzes Stück am Soleleitungsweg, bevor Sie durch den Wald zum Grünstein aufsteigen. Tief unten leuchtet der grüne Königssee mit Bootshäusern und Schiffchen, das malerische Ziel Ihrer Wanderwoche inmitten des Nationalparks Berchtesgaden.
Details: ca. 5 bis 6 Stunden | 17 km | + 1100 m - 1100 m.
Hotelbeispiel: Brandtnerhof

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Leistungen

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • 1 Bergfahrt Seilbahn Hochfelln
  • 1 Bergfahrt Seilbahn Rauschberg
  • 1 Ruhpolding-Card mit zahlreichen Inklusivleistungen
  • 1 Eintritt Alte Saline in Bad Reichenhall
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional

  • Rücktransfer per Kleinbus nach Prien (min. 2 Personen, nur SA), Kosten pro Person € 95, pro Hund € 29,-, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab.

nicht enthaltene Leistungen:

  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln ca. € 6,- pro Person
  • Kurtaxe – soweit fällig, zahlbar vor Ort!

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Reisecharakter
Eine sehr abwechslungsreiche Wanderwoche mit Touren entlang der alten Salzwege bis zu max. 6 Stunden erwartet Sie. An einigen Tagen ist Trittsicherheit und ein wenig Schwindelfreiheit nötig. Sie wandern durch eine liebliche Berglandschaft mit Blick auf schroffe Berggipfel, zwei wunderbare Seen, rauschende Bergbäche und Schluchten.

Reisetermine: Samstag und Sonntag in den genannten Zeiträumen

Buchbar ab 1 Person

Ein Hund kann auf Anfrage
 mitgenommen werden.
Bitte bei Buchung angeben!
Die Kosten für den Hund sind vor Ort in den jeweiligen Unterkünften zu entrichten.
Wichtig: Bitte aktuelle Gesundheits- bzw. Einreisebestimmungen für Ihren Hund rechtzeitig vor Reisebeginn klären.

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise von München nach Prien in ca. 1 Stunde. Vom Bahnhof Prien zu Fuß oder in kurzer Fahrt per Bus oder Taxi zum Starthotel. 
  • Flughäfen München oder Salzburg
  • Parken: Begrenzte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Vorreservierung möglich.
  • Rückreise vom Königssee/Berchtesgaden per Bahn/Bus in ca. 2,5 Stunden (1x umsteigen).

Bewertungen

3 Bewertungen

3.25 von 5 Punkten von Anna am 04.09.2020
  • Unterbringung
  • Wanderunterlagen
  • Programm
  • Service

Die Tour war wirklich sehr schön. Es ging auf oft abenteuerlichen Wegen die Berge hoch und runter. Die Anstrengungen wurden stets mit einem traumhaften Ausblick oder Brotzeit belohnt. Die Unterkünfte waren meistens sehr gut. Die Wegbeschreibung ist unverzichtbar und meist sehr hilfreich.
Klare Empfehlung, auch wenn es für ungeübte Wanderer sehr anstrengend war. Wir sind Abends stets sehr müde, aber glücklich eingeschlafen.


4.75 von 5 Punkten von Claudia am 21.07.2020
  • Unterbringung
  • Wanderunterlagen
  • Programm
  • Service

Die Wanderung hat uns sehr gut gefallen. Wir haben bewusst die Wanderung bei wandern.de ausgewählt, da uns hier der Streckenverlauf am besten gefallen hat. Der Gepäcktransport hat gut funktioniert. Zur Navigation haben wir ausschließlich die zuvor versendeten GPS Daten genutzt. Die Beschilderung war nicht an jeder Stelle optimal. Die vom Veranstalter mitgelieferte Beschreibung haben wir nicht verwendet. Die Hotels an der Strecken waren gut. Wir können die Reise empfehlen und es wird nicht unsere letzte Wanderreise des Veranstalters sein.


4.25 von 5 Punkten von A.M. am 14.09.2018
  • Unterbringung
  • Wanderunterlagen
  • Programm
  • Service

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Deutschland
Deutsche Staatsangehörige: Gültiger Personalausweis bzw. Reisepaß Gesundheitsbestimmungen für Deutschland

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern Jakobsweg von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke