logo wandern.de

Sardiniens Ostküste: Geführte Wanderung – Paradies zwischen Bergen und Meer

Highlights
  • Terminabhängig leichtes oder anspruchsvolles Wanderprogramm
  • Gemütliches Hotel direkt am Meer mit feinstem Sandstrand

Geführte Gruppen-Wanderung: Ganz Sardinien ist von einer überwältigenden landschaftlichen Schönheit geprägt, aber unerreichbar, unvergleichlich und fast schon unwirklich präsentiert sich die Küste zwischen Dorgali und Santa Maria Navarrese. Wilde Bergmassive, Supramonte genannt, fallen in tiefe Schluchten und senkrechte Klippen ab. Dazwischen liegen unzugängliche Buchten mit feinsten Sandstränden und türkisblauem Wasser, nur auf atemberaubenden Küstenpfaden oder mit dem Boot erreichbar. Nirgendwo sonst bilden hoch aufragende Felsen, Canyons mit reißenden Bächen, dichte mannshohe Macchia, uralte Wälder und karge Hochebenen mit dem Blau des Himmels eine so perfekte Harmonie.

Programm

1. Tag

Anreise

Programm

Sie können wählen zwischen 11 Terminen mit leicht-mittelschwer und 2 Terminen mit Kategorie mittelschwer. Bei beiden Varianten sind 4 Wanderungen eingeschlossen, beim leichteren Programm dauern sie zwischen 2 1/2 und 4 Stunden mit Höhenunterschieden von ca. 300 m Auf- und bis 650 m Abstieg. Die anspruchsvollere Variante enthält Wanderungen von durchschnittlich 5 Stunden reiner Gehzeit und Aufstiegen bis etwa 750 m.

2. - 7. Tag

Wanderbeispiele

"Sa Mela" (leicht-mittelschwer)
Start der heutigen Wanderung ist ein kleines Hochtal auf 1.000 m. Der Weg führt an uralten Weideplätzen vorbei in die entlegene „Apfelschlucht“. Hier laufen wir über glatt gewaschene Kalkfelsen durch das weitgehend ausgetrocknete Flussbett (GZ: 3 1/2 Std., +/- 350 m).

Cala Goloritze (leicht-mittelschwer)
Als eine der schönsten Buchten Sardiniens gilt der Strand von Cala Goloritze mit senkrechten Klippen, feinem Sand und einem Felsbogen mitten im türkisfarbenen Wasser. Der Weg dorthin führt durch eine Schlucht mit uralten Steineichen und Spuren der sardischen Hirtenkultur (GZ: 4 Std., +/- 450 m).

Cala Goloritze (mittelschwer)
Mehr Höhenmeter und Kilometer auf einem Rundkurs zu der vorher beschriebenen 1-2-Stiefeltour Cala Goloritze (GZ: 4 1/2 Std., +/- 720 m).

Ein Tag voller Höhepunkte (mittelschwer)
Hinter dem Hotel führt ein Pfad der spektakulären Steilküste zur Felsnadel Pedra Longa. Ab hier gehen wir ein Teilstück des berühmten Selvaggio-Blu-Wanderwegs hinauf zur einsamen Schäferhütte Duispiggius. Dieser Wegabschnitt zählt wohl zum eindrucksvollsten und schönsten, was Sardinien zu bieten hat! Die Schlussetappe der Tour führt uns von der Golgo-Hochebene zum Bergdorf Baunei. Ab hier fahren wir mit dem Bus zurück nach Santa Maria Navarrese (GZ: 6 Std., + 850 m, - 250 m).

Gola di Gorroppu (mittelschwer)
Von der Passhöhe von Genna Silana geht der Weg bergab durch vegetationsreichen Steineichenwald, über uns die Berge des Supramonte. Mit Glück können wir Mufflons, verwilderte Hausschweine und Greifvögel beobachten. Die Gorroppu-Schlucht erweist sich als einer der gewaltigsten Canyons Europas. Wer möchte (fakultativ), erkundet die Schlucht für ca. 1 Stunde. Danach geht es zurück auf den Silana-Pass, wo uns der Bus zur Rückfahrt erwartet (GZ: 4 1/2 Std., +/- 730 m).

8. Tag

Abreise

Leistungen

  • Flug mit in der Economyclass nach Olbia und zurück
  • Transfers auf Sardinien
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Deutschsprachige Reiseleitung
     

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Italien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Italien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Haben Sie Fragen zur Buchung oder zur Anfrage? Schauen Sie doch mal unter Häufig gestellte Fragen →

Termin DZ EZ
31.03.2019 - 07.04.2019 € 1.198,- € 1.458,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
07.04.2019 - 14.04.2019 € 1.198,- € 1.458,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
14.04.2019 - 21.04.2019 € 1.198,- € 1.458,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
21.04.2019 - 28.04.2019 € 1.198,- € 1.458,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
28.04.2019 - 05.05.2019 € 1.198,- € 1.458,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
05.05.2019 - 12.05.2019 € 1.198,- € 1.458,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
19.05.2019 - 26.05.2019 € 1.198,- € 1.458,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
02.06.2019 - 09.06.2019 € 1.268,- € 1.528,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.09.2019 - 08.09.2019 € 1.298,- € 1.558,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
08.09.2019 - 15.09.2019 € 1.368,- € 1.628,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
22.09.2019 - 29.09.2019 € 1.248,- € 1.508,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
06.10.2019 - 13.10.2019 € 1.298,- € 1.558,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
19.10.2019 - 26.10.2019 € 1.198,- € 1.458,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Preise gelten ab/bis Frankfurt. Zuschläge/Abschläge ab anderen Flughäfen sind nicht berücksichtigt. 

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 14 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 20 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren für erfahrene Bergwanderer mit zusätzlichen Anforderungen wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr