logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Pilgern auf Jakobswegen in der Schweiz

Unsere Pilgerwanderungen auf Jakobswegen in der Schweiz

Das Pilgern auf dem Jakobswegen erfreut sich in der Schweiz, die ohnehin als absolutes Wanderparadies in alpiner Kulisse gilt, großer Beliebtheit. Menschen, die sich auf der Sinnsuche befinden, ihren Glauben vertiefen möchten oder einfach nur auf verschlungenen Pfaden wandern möchten, kommen auf den Jakobswegen in der Schweiz gleichermaßen auf ihre Kosten und profitieren auch in der malerischen Eidgenossenschaft von dem weit verzweigten Netz an Jakobswegen, die sich durch ganz Europa schlängeln.

Das Ziel eines jeden Jakobsweges ist das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela im spanischen Galicien. So weisen auch die Jakobswege in der Schweiz den Weg zur imposanten Kathedrale von Santiago de Compostela. Eine Pilgerreise bis nach Spanien ist allerdings kein Muss, schließlich erweisen sich die Jakobswege in der Schweiz als reizvolle Routen durch wunderschöne Landschaften, die um ihrer selbst willen sehenswert sind und einmalige Erlebnisse bereithalten.  
 

Fazit:

Wenn es um das Wandern auf dem Jakobsweg geht, ist der Norden Spaniens mit dem Camino Frances längst nicht die einzige Option, die sich Interessierten bietet. Dies zeigen unter anderem die Jakobswege in der Schweiz, die einerseits zum Netz der europäischen Jakobswege gehören, andererseits aber auch eigenständige Routen darstellen, die keine Wünsche offenlassen. Romantische Täler, imposante Berge, anspruchsvolle Pässe, urige Dörfer, freundliche Gastgeber und kleine Kapellen und Klöster machen den Charme der Jakobswege in der Schweiz aus.

  • Pilgern auf dem Jakobsweg bedeutet in der Schweiz: Wandern auf der Via Jacobi. Denn dies ist der Name des Jakobswegs vom Bodensee bis nach Genf, der als Teil des berühmten europäischen Jakobswegs durch die Schweiz führt.

  • 20 Etappen und 259 Kilometer bilden die wichtigsten Eckdaten des Jakobsweges Graubünden, dem eine solch nüchterne Betrachtung jedoch in keiner Weise gerecht wird.

  • Der Luzerner Jakobsweg ist auch einfach als Luzerner Weg bekannt und gliedert sich in sechs Etappen, die Luzern mit Schwarzenburg verbinden.

  • Der Appenzellerweg gilt nicht nur als lohnender Jakobsweg in der Schweiz, sondern präsentiert sich zugleich als sehenswerter Kulturweg.

  • Unter den Jakobswegen der Schweiz findet sich unter anderem auch der Schwabenweg, dessen Name historisch gewachsen ist. Einst machten sich vor allem Schwaben entlang dieser Route auf den Weg, um von Konstanz aus auf Pilgerreise zu gehen.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern Jakobsweg von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke